Guitar


André Siqueira

André Siqueira stammt aus dem südbrasilianischen Porto Alegre und wuchs in Rio de Janeiro auf. Er spielt sowohl in Bands mit Musikern seiner Generation wie Renato Frazão und Luiza Borges, als auch mit etablierten Namen der brasilianischen Musikszene wie Danilo Caymmi, Roberta Miranda, Tânia Alves oder Roberta Sá. Zusammen mit Jenny Chi realisierte André 2009 die Duo-Live-CD “Live in Rio”. Auf “nosso mar” wirkte er sowohl als Gitarrist, als auch als Arrangeur und Komponist mit.

Piano


Thomas Silvestri

Thomas Silvestri studierte unter anderem bei Mario Lecaros am Taller de music in Barcelona, Kenny Barron und Rainer Brünighaus. Seit 1993 ist er als Jazzpianist und Komponist aktiv und erhielt 2006 den Förderpreis der Stadt Schaffhausen. Nebst dem Jazz bewegt sich Thomas seit vielen Jahren auch in der Top-Liga der Schweizer Brasil-Szene, unter anderem in diversen Projekten mit Rodrigo Botter Maio. Mit Jenny Chi spielt er seit 2006 und war auch schon bei der ersten CD dabei.

Website Thomas Silvestri

Bandoneon


Michael Zisman

Er gilt als eines der grössten Talente auf seinem Instrument, dem Bandoneon. Michael Zisman realisierte Projekte mit renommierten Künstlern wie Paquito D’Rivera, Al Di Meola, Bert Joris u.v.a und ist mit eigenen Ensembles aktiv. Schon auf Jenny Chi’s erster CD “Jenny Chi - ChiBossa” war er zu hören. Auf nosso mar bereichert Michael nun 4 Stücke mit seinem virtuosen Spiel, eines davon eine gemeinsame Komposition mit Jenny Chi.

Website Michael Zisman

Ralph Sonderegger


Acoustic Bass

Ralph Sonderegger studierte Gitarre bei Philipp Schaufelberger (Jazz) und Claudio Mermoud (Flamenco), bevor er vor rund 15 Jahren zu seinem jetztigen Instrument, dem Kontrabass, kam. Ralph ist seit der Gründung von Jenny Chi’s Band ChiBossa im Jahre 2000 dabei. Er bewegt sich in der Welt der brasilianischen Rhythmen genauso leichtfüssig wie im Jazz und mit seinem italienischen Projekt “Sarda”.

Website Ralph Sonderegger

Drums/Percussion


Mauro Martins

Mauro Martins stammt aus dem südbrasilianischen Curitiba. Mit zwanzig folgte er einer Einladung in die Schweiz und hat seitdem von seiner neuen Heimat Europa aus breitgefächerte Aktivitäten entfaltet. Mauro arbeitet sowohl als Studiomusiker, wie auch als Arrangeur und Komponist und kann unter anderem auf Kollaborationen mit Phil Collins, Tania Maria, Richard Galliano und Chico César zurückblicken.

Cavaquinho


Floriano Inácio Junior

At the age of 12, the piano and cavaquinho player Floriano Inácio Júnior from São Paulo started to play and accompany singers in the city. In São Paulo, he started to play at RG Samba and travelled all over Brazil with groups like Soweto (Belo), Gamação and Moleque Travesso. In 1999, he received an invitation to play in Switzerland and decided to study there. In his academic resumé appear the Geneva Conservatory of Music, in the professional class of jazz, and the Musikhochschule Luzern. In Switzerland, Floriano played with musicians of the caliber of Ademir Cândido, Rodrigo Botter-Maio, Diana Miranda and Rafael Lima.

Website Floriano Inácio Junior

 

Cello


Daniel Pezzotti

Daniel Pezzotti gilt als Europas kreativster Cellist. 1981 schloss er seine Ausbildung am Konservatorium Zürich mit Auszeichnung ab. Seither verfolgt er eine rege internationale Konzerttätigkeit als Solist und Kammermusiker. Als vielseitiger Interpret wandte er sich immer mehr dem Jazz und der brasilianischen Muisk zu. So spielte er in Projekten mit Steve Swallow, Ray Anderson, Lee Konitz wie auch Hermeto Pascoal, Wagner Tiso und Guinga und präsentierte sich in der Carnegie Hall (NY) und der Sala Cecília Mereiles (Rio).

Website Daniel Pezzotti

Bassoon


Josep Joaquim Sanchis

Jenny Chi Mailingliste: